A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

parts per million (Teil pro Million) Einheit für eine Konzentration (z. B. von Kohlenmonoxid)

Photovoltaik sind Einrichtungen, die bei Sonneneinstrahlung die
Sonnenenergie nutzen und dabei Strom erzeugen.

Der Primärenergiebedarf ist die Energiemenge, die zur Deckung des Jahres-Heizwärmebedarfs und des Warmwasserbedarfs (Trinkwassererwärmung) benötigt wird, unter Berücksichtigung der zusätzlichen Energiemenge, die durch vorgelagerte Prozessketten außerhalb der Systemgrenze „Gebäude“ bei der Gewinnung, Umwandlung und Verteilung der jeweils eingesetzten Brennstoffe entstehen.

Eine Pelletheizung (oder auch Pelletsheizung) ist eine Heizung, in deren Heizkessel Holzpellets (kleine Presslinge aus Holzspänen und Sägemehl) verfeuert werden, weitere pelletierte Brennstoffe wie Strohpellets kommen vereinzelt zum Einsatz. Heutige Zentralheizungen mit Holzpellets als erneuerbare Energiequelle sind in Betrieb und Wartung mit Öl- und Gasheizungen vergleichbar und erreichen Wirkungsgrade von über 90%.

 

 

News und Informationen